Almut Köwing - Physio Pelvica Therapeutin

Meine Ausbildungen & Mitgliedschaften

  • Jahrgang 1958, verheiratet, 3 Kinder
  • Staatl. anerk. Physiotherapeutin
    Ausbildung an der Universitätsklinik Hamburg
    Examen 1980
  • Seit 1993 speziell auf dem Gebiet der Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie u. Proktologie selbstständig tätig
  • 2014 Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie
  • Von 2001 bis 2019 Mitglied und Referentin der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie u. Proktologie www.ag-ggup.de im Berufsverband Physio Deutschland (ZVK) e.V. www.physio-deutschland.de
  • Von 2008 bis 2014 Leitung der Referentengruppe der AG GGUP
  • Von 2014 bis 2018 1. Vorsitzende der AG GGUP
  • Seit 2020 Außerordentliches Mitglied und Referentin der AG GGUP
  • Eingetragen in der Therapeutenliste: „Funktionelle Beckenbodentherapie“ der AG-GGUP
    www.ag-ggup.de
  • Mitglied im Expertenrat der Deutschen Kontinenzgesellschaft
    www.kontinenz-gesellschaft.de
  • Mitglied der IUGA International Urogynecological Association
    www.iuga.org

Physio Pelvica Physiotherapie

Physio Pelvica heißt eine spezielle Ausbildung für Physiotherapeuten auf dem Gebiet der Beckentherapie. Die Kursinhalte umfassen Anatomie und Physiologie, spezielle diagnostische Techniken, Wissen über Krankheitsbilder im Bereich des Beckens, sowie therapeutische Maßnahmen. Nach der Abschlussprüfung darf der Name Physio Pelvica verwendet werden, siehe hierzu auch meine Referententätigkeit.