Heilpraktikerin für Physiotherapie

Unabhängige Prävention und Gesundheitsförderung

Durch meine sektorale Heilpraktikererlaubnis ist es mir möglich die Physiotherapie als eigenständigen Heilberuf auszuüben. Sie können ohne Überweisung durch einen Arzt oder allgemeinen Heilpraktiker bei mir Hilfe u.a. bei folgenden Problemen und Fragen bekommen:

 

  • Pessar Beratung 
    Bei Senkungsbeschwerden oder Inkontinenz
    Umgang mit dem Pessar
    (Informationen zur Pessar-Therapie, die in Deutschland gerade wieder eine sehr verdiente Renaissance erfährt, finden Sie unter: www.pessartherapie.de)
  • Störungen der Blasenfunktion/ Darmfunktion
  • Vaginalinfekte
  • Trockenheit der Vagina

 

Behandlungskosten:

Die Behandlungskosten für Heilpraktiker werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Private Krankenversicherungen und die Beihilfe übernehmen Kosten zu den jeweils vertraglich vereinbarten Konditionen. Informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrer Krankenkasse. Es gilt die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GeBüH).

 

Die Heilpraktik Leistung können Sie ohne Verordnung des Arztes erhalten. 

 

Sie möchten weitere Informationen erhalten, die Kosten erfragen oder einen Termin vereinbaren: Sprechen Sie mich gerne an.